Treffpunkt für Kinder,
Jugendliche und Familien

Bahnhofstrasse 130
59199 Bönen
Tel. 02383 / 920011

Menü

Kinderrechte

Alle Kinder sind gleich, es gibt keine gleicheren!

Es gibt 35 Kinderrechte, die 1989 von den Vereinten Nationen in der „Konvention über die Rechte des Kindes “ beschlossen wurden.

Diese 35 Rechte können in drei große Bereiche unterteilt werden:

  •  Recht auf Schutz:

Es gibt das Verbot von Gewalt gegen Kinder, das Recht auf Fürsorge, Schutz vor Ausbeutung und Kinderarbeit etc.

  •  Recht auf Grundversorgung:

Alle Kinder sollen Essen, Trinken, Kleidung, Gesundheitsvorsorge, Freizeit & Erholung, sowie Schulbildung bekommen und mit ihren Eltern leben können.

  •   Recht auf Beteiligung:

Kinder dürfen sich informieren und ihre Meinung frei sagen, ihre Meinung soll ernst genommen und gehört werden. Die aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben soll möglich sein und sie sollen besonders unterstützt und gefördert werden.