Treffpunkt für Kinder,
Jugendliche und Familien

Bahnhofstrasse 130
59199 Bönen
Tel. 02383 / 920011

Menü

Geschichte

eroeffnung-01

Der Treffpunkt für Kinder, Jugendliche und Familien „Go in“ ist eine Einrichtung des Kreis Unna des Fachbereichs für Familie und Jugend. Eröffnet wurde der Treffpunkt am 29.11.2006 durch den Landrat Michael Makiolla, dem Bürgermeister der Gemeinde Bönen Rainer Eßkuchen und durch Gabi Zielen Leiterin des Treffpunkt Go in.

Alle Kinder und Jugendliche der Gemeinde Bönen waren Mitte 2006 gefragt einen neuen Namen für den Treffpunkt zu finden. Als Preis lockte ein Ausflug ins Kino für die ganze Schulklasse. Freuen über einen Kinobesuch konnte sich die Klasse 9 c der Pestalozzi Hauptschule in Bönen.

Die Schülerin Marina Titow hatte die Idee „Go in“.

Das Bild zeigt die 9c kurz vor der Abfahrt nach Hamm ins Kino.

Das Bild zeigt die 9c kurz vor der Abfahrt nach Hamm ins Kino.

Mit Christian Klotz Inhaber der der Firma KMB Media aus Bönen, konnten wir einen kompetenten Partner für die Gestaltung des Logos des Go in´s gewinnen.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlichst beim Team von KMB Media für die erbrachte Dienstleistung bedanken.